Unseren nächsten Wurf planen wir für Frühjahr 2020

Aufzucht

Solang unsere Welpen noch Ohren und Augen geschlossen haben, nur trinken und wachsen, schlafen sie in einem Nest in Sichtweite unseres Bettes. Anschließend ziehen sie in eine großzügige "Wurfbox" in unserem Wohnzimmer, von wo aus sie sich langsam an den Alltag gewöhnen können und mit immer mehr Geräuschen und Gerüchen vertraut gemacht werden. Sobald sie laufen können, steht ihnen neben dem Wohnzimmer und der Küche ein seperater Welpengarten mit eigenem Zugang von der Küche aus zur Verfügung, sodass sie genug Platz haben, sich zu entfalten und sich mit ihrer Umwelt vertraut zu machen. 

Nach der Impfung gehen wir mit dem wuseligen Fellhaufen in den Wald, zu den Pferden und lassen sie andere gut sozialisierte Artgenossen kennenlernen. Außerdem fahren wir mit ihnen und ihrer Mama mehrmals Auto, damit sie durch die Gelassenheit ihrer Mutter lernen, dass Autofahren etwas schönes und entspannendes ist. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cullinan-Aussies